06.12.2014 Hilfe des Malkreises Franz Nolde
Der Malkreis Franz Nolde hat den Kunower Dorfverein mit der Bereitstellung von Bildern für den Kalender 2015 unterstützt (http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1352600). Die Einnahmen aus dem Kalenderverkauf werden - wie in den Vorjahren - auf das Konto zur Sanierung der Kunower Dorfkirche eingezahlt.

12.09.2014 Restaurierter Taufengel schwebt wieder in der Kirche
Der Taufengel wurde von den Restauratoren Thoralf Herschel und Matthias Schmerbach in die Kirche zurück gebracht. Er erhielt seine ursprünglich barocke Fassung zurück. Die Übermalung aus dem 20. Jahrhundert wurde abgenommen. Gern können sich die Besucher von der gelungenen Erneuerung vor Ort überzeugen.

10.09.2014 Studienreise der Stiftung KiBa in die Uckermark
Die diesjährige Studienreise der Stiftung KiBa führte in die Uckermark. Und am Beginn stand eine Kirchenführung in der Kunower Kirche.
Der Freundeskreis übernahm die Organisation für den 10.09.2014. Der Bus wurde am Gemeindehaus in Kunow abgestellt und die Besucher konnten sich an einem Kuchenbüffet stärken. Frau Kessels übernahm dann die Kirchenführung nach einer kleinen Andacht, die Frau Pastorin Zepke mit den Teilnehmern der Exkursion durchführte. Außerdem wurden als Erinnerungsstücke die Broschüren über die Kunower Dorfkirche zum Kauf angeboten.

06.09.2014 Der Bläserkreis Mecklenburg-Vorpommern in der Kunower Kirche
Der Bläserkreis Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung des Landesposaunenwarts Martin Huß spielte alte und neue Bläsermusik zugunsten der Sanierung der Kunower Dorfkirche.

Juni/Juli 2014
Der 2te Bauabschnitt der Sanierung beginnt mit der Einrüstung des Kirchturms.
Vertreter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Denkmalbehörde und der Kirchengemeinde informierten sich vor Ort vom Baufortschritt (http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1297473).