Am 22. Februar besuchte der BA Jens Koeppen die Kunower Dorfkirche um sich einen Überblick über die in den letzten Jahren durchgeführten Sanierungsarbeiten zu verschaffen. 
Nach Abschluss der Gebäudesanierung stehen noch die Arbeiten im Innern der Kirche an. Das betrifft insbesondere die notwendige Restaurierung der "Herzbilder" am Gestühl sowie die Sanierung von Kanzel und Altar. Die Kunower möchten aber auch, dass die historische Orgel, die durch den Orgelbaumeister Friedrich Wilhelm Kaltschmidt im Jahre 1847 gebaut wurde, wieder bespielbar wird.
Herr Koeppen sagte dafür seine Unterstützung zu. 

© 2021 Kunower Dorfverein e.V.